Hallo geliebte Seelenfreundin, geliebter Seelenfreund, 

Ein ganz großes Thema derzeit ist die Freiheit und gerne wird postuliert, dass die Gedanken frei wären. Und ja, die Gedanken sind frei. Aber um zu "freien" Gedanken zu kommen, ist es manchmal ein weiter Weg.  

Freie Gedanken sind wichtig für unseren Schöpfungsprozess, für die Gestaltung unserer Realität. Unsere Gedanken sind der Ausgangspunkt. Sind sie noch gefangen im "Goldenen Käfig", denken wir nur wir seien ja frei und könnten alles machen. Doch in Wahrheit befinden wir uns im Käfig und sind gefangen. Die Freiheit können wir nur durch unsere Gitterstäbe wahrnehmen. So scheint alles möglich, da wir ja alles sehen können und kommen doch nicht vom Fleck, weil wir die Gitterstäbe des Käfigs ignorieren. 

Diese Gitterstäbe sind gebaut aus unseren Glaubenssätzen, unseren Programmierungen und unseren Mustern. Ohne es zu merken, beeinflussen diese drei großen Gefängnisse unser Denken und daraus resultierend unser Handeln, unser Sprechen und unser Fühlen. Daraus erschaffen wir unsere Realität und wundern uns, warum unser innerer Reichtum sich irgendwie nie im Außen zeigen möchte. Immer noch sind wir zu arm, leben wir nicht unsere Berufung, haben immer noch nicht die erfüllende Beziehung usw. 

Doch ihr wisst ja, Veränderung beginnt bei uns selbst und wenn du diesen drei Gefängnissen auf die Schliche kommst, dann kann sich alles wandeln, frei, dahin wo du es hin haben möchtest. 

Daher ist es mir wichtig dir nochmal eine kleine Zusammenfassung mit auf den Weg zu geben. Häufig sind die kommenden drei Bereiche vor allem geprägt worden von unserer Familie (Vater, Mutter, Geschwister, Großeltern oder denjenigen, die dich groß gezogen haben), Partner, Freunde, Lehrer. 

Vieles von dem tragen wir unbewusst mit uns herum, haben es verinnerlich und leben ein Bild, welches ein anderer von uns hatte.

Die Einladung, sich dessen mehr und mehr bewusst zu werden, um "frei" entscheiden zu können, was man behalten möchte und was nun vielleicht doch endlich gehen darf.

Glaubenssätze sind unsere inneren "Ich Bin"s. Als Kind erscheinen noch alle Ich bin´s im Bereich des Möglichen. Doch wir lernen viele Ich Bin`s im Laufe unserer Lebens kennen, die uns eigentlich verletzen und klein machen, wie "Ich bin häßlich", "Ich bin böse", "Ich bin ungeschickt", "Ich bin dumm", "Ich bin zu dick", "Ich bin.... (bitte passendes einfügen)" – 

Anregung: welche "Ich bin`s" aus deiner Kindheit und Jugend leben noch in dir, die dich klein machen und verhindern, dass du deine innere Fülle im außen sichtbar werden lassen kannst? 

Muster ist all dass, wie du reagierst und agierst in deinem Leben. Häufig lernen wir wieder in unserem familiären Umfeld, wie das Spiel Leben funktioniert. Wir eigenen uns die Muster unserer Familie an, wie man z.B. Beziehung lebt, wie man mit Geld umgeht, wie man über sich selbst und andere denkt und spricht.

Das verinnerlichen wir unbewusst von klein auf an und leben es aus, ohne dass es uns bewusst ist (oder Achtung: wir bleiben stets das rebellierende Kind und gehen immer gegen an - auch das macht uns nicht zu einem freien Menschen!) - wer kennt ihn nicht den schönen Satz:

"Ich werde niemals so wie.... (bitte Passendes einfügen)" - wer dir hier als erstes einfällt, ist der- oder diejenige, der du jetzt wahrscheinlich am meisten ähnelst bzw. dessen Verhalten du dir unbewusst angeeignet hast oder gegen den du immer noch rebellierst. Den Muster auf die Schliche zu kommen ist häufig das Schwierigste auf unserem Weg der Bewusstwerdung und manchmal auch das Schmerzhafteste. Aber nur so können wir wahrlich frei werden

Programmierungen sind die klassischen "man macht das so!". Auch diese lernen wir von klein auf an. Und sicherlich viele "mans" sind auch sinnig, um sich vernünftig in einer Gesellschaft zu bewegen, aber viele "mans" sind auch einfach ohne nachzudenken wiedergekauter Quatsch. "Man muss studiert haben, um Erfolg zu haben!", "Man muss so oder so sein, um liebenswert oder begehrenswert zu sein", "Man muss eine Million haben, um als reich zu gelten" und so weiter....vielleicht fallen dir jetzt sofort auch verschiedene "mans" ein... das sind oft diejenigen, die in dir Leben. Wir dürfen gerne jedes "man" hinterfragen, um unseren "Goldenen Käfig" zu öffnen und die wahre Freiheit zu erfahren.

Und nicht vergessen: "Tue was du willst - schade niemandem"

In diesem Sinne, alles Liebe,

deine Jennifer 

Urvertrauen-Akademie

Außergewöhnliche online Seelen-Kurse warten auf dich, wie

- Seelen Ausbildung

- Alte Seelen Einweihung

- Runen Ausbildung

- Engel Medium Ausbildung

- Innere Kind Magie

- Soul Art Journaling

- und einige mehr

Deine Welt der Seele findest du in unserer URVERTRAUEN Welt

Noch mehr zum Stöbern >>

Seelen Spray Ritual-Öle von Urvertrauen
Seelen Spray Sternzeichen Hintergrund

Ritual-Öle

Für deine magische Arbeit - für Kerzen, Runen und mehr - jetzt kennenlernen

jetzt stöbern >>
Urvertrauen Seelen Spray Reichtum
Seelen Spray Sternzeichen Hintergrund

Seelen Sprays

Lerne unsere zauberhafte Seelen Spray Basis Reihe kennen - für dich und deine Seelen-Entfaltung

jetzt stöbern >>
Seelen Spray Armband leder zweifach
Seelen Spray Sternzeichen Hintergrund

Duft-Schmuck

Lerne unseren zauberhaften Duft-Schmuck kennen - eine magische Möglichkeit mit den Seelen Sprays zu arbeiten

jetzt stöbern >>